Herzlich willkommen bei der Kreishandwerkerschaft Coburg
Herzlich willkommen bei der Kreishandwerkerschaft Coburg

Aktuelles Angebot des Münchener Vereins:

Kostenloser Unfallschutz

 

Unser Coburger Servicebüro der Münchener Verein Versicherungsgruppe mit Frau Britta Legler und Herrn Thomas Weitz an der Spitze hat zusammen mit dem oberfränkischen Versorgungswerk ein attraktives Versicherungspaket für Handwerkerinnen und Handwerker zusammengestellt:

einen kostenlosen Unfallschutz bis 31. Dezember 2020.

Einzelheiten finden Sie hier:

https://www.versorgungswerk-handwerk.de/schutzbrief/

Natürlich stehen Ihnen Frau Legler und Herr Weitz auch gerne telefonisch für weitere Aukünfte zur Verfügung. Telefon: 09561/799008.

 

 

 

Die Kreishandwerkerschaft Coburg wurde im Jahre 2009 wieder gegründet. Im Frühjahr 2014 wurden nach Ablauf der ersten Wahlperiode Neuwahlen durchgeführt. Zum Nachfolger des bisherigen Kreishandwerksmeisters Knut von Berg wurde einstimmig Maler- und Lackierermeister Jens Beland aus Großheirath gewählt. Das Amt des stellv. Kreishandwerksmeisters hat Installateur- und Heizungsbauermeister Frank Brückner aus Neuses a.d.E. inne. Die Wahlen im Frühjahr 2019 brachten das gleiche Ergebnis.

 

Aufgabe der Kreishandwerkerschaft Coburg ist es, die Gesamtinteressen des selbständigen Handwerks sowie die Interessen der Handwerksinnungen und deren Mitglieder in Stadt und Landkreis Coburg wahrzunehmen, die Handwerksinnungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen, die Geschäfte der Handwerksinnungen auf deren Ansuchen zu führen sowie als Ansprechpartner für Institutionen und Behörden zu fungieren. Seit Juli 2014 wird deshalb bei der Kreishandwerkerkerschaft Coburg eine eigene Geschäftsstelle aufgebaut.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dagmar Geisthardt